Reinigungsritual

Engelbild gemalt von Samira

Ritual der Reinigung mit Hilfe von Erzengel Gabriel

Was ist überhaupt ein Ritual?

Ein Ritual ist eine feierliche Handlung mit einem vorher festgelegtem Ablauf und einer besonderen Bewusstheit in den Handlungen. Ein Ritual benötigt einen klaren Anfang und ein klares Ende (selbst, wenn der Anfang vielleicht nur ein kräftiger, deutlich hörbarer, tiefer Atemzug ist).

 

Wichtig ist, dass es die Absicht hinter dem Ritual ist, welche ihm die Macht verleiht. Deshalb muss vor allem Dein Anliegen klar und deutlich sein.

 

Engel benötigen eigentlich keine Rituale, aber uns selbst unterstützen Rituale gefühlsmäßig zur bewussten inneren Öffnung und als Zugangstor auf diesem Weg oft ungemein.

Wir öffnen auf diese Weise, über unser Herzchakra in Licht und Liebe, eine innere Tür zur feinstofflichen Engelwelt, weiten unsere Herzen, was es auch umgekehrt den Engeln erleichtert, sich uns über unsere „innere Stimme“ noch deutlicher bemerkbar machen zu können.

Kerzenschein in bestimmten Farbgebungen, Räucherstäbchen und schöne aromatische Öle sind während eines Rituals hilfreich und unterstützen diese Vorgänge.

Die besten Zuhilfenahmen sind jedoch immer die, die Dir persönlich am besten Freude und innere Einstimmung bereiten. Lass Dich dabei von Deinem Gefühl leiten.

 

Anleitung Ritual

Vorbereitung:       

Schaffe Dir einen Raum, in dem Du ungestört bist, stelle das Telefon leise, bitte Deine Familie Dich nicht zu stören ect.. Zünde Dir eine Kerze an, verbrenne etwas Räucherwerk oder benutze eine Duftlampe (vielleicht sogar mit Rosenöl) o.a. Wenn Du dieses Ritual vor dem Einschlafen durchführst, lass Kerzen und Düfte weg. Lies Dir die Anleitung am besten einige Male durch, damit Du Dir die Visualisierungen einprägen kannst.

Setze Dich zunächst bequem hin. Schließe Deine Augen. Atme 3x tief ein und atme jedes Mal laut und geräuschvoll aus und lasse dabei Anspannung, Stress, Negativität, Sorgen, Zweifel und Kummer los. Atme ruhig und entspanne Dich. Bitte Erzengel Gabriel, Dich bei diesem Ritual zu unterstützen. Richte Deine Aufmerksamkeit auf Dein Herzzentrum und stelle Dir beim Atmen vor, dass die universelle Lebensenergie, die Du aufnimmst, Dein Herzchakra erblühen lässt. Die goldenen Fragmente der Lebensenergie in der Luft, die durch Deine Absicht Deinem Herzen zugeführt werden, bringen Dein Herz wie eine Rose zum Erblühen. Das Chakra vibriert und pulsiert in sanftem rosafarbenen Glanz und Licht. Während Du atmest, nimmt die Kraft des rosafarbenen Lichtes zu und dehnt sich immer mehr aus.

 

Stelle Dir vor Deinem geistigen Auge vor, dass die Rose, die Blüte in Deinem Herzzentrum, in der Schale eines Kelches liegt, der in Deinem Inneren entsteht. Die Schale ist groß und breit und tief. Der Stil des Kelches ist stabil, sein Fuß ist breit und standfest. Vielleicht sieht der Kelch für Dich auch anders aus, vielleicht ist er aus Metall, aus Stein, Kristall oder einem anderen Material. Er kann verziert und geschmückt sein oder ganz schlicht.

Der Kelch steht für das Wesen Deines Geistes, Deines Bewusstseins, des Teiles von Dir, der das Fenster oder die Öffnung darstellt, durch die das Licht Deiner Seele leuchtet.

 

Stell Dir jetzt vor, dass von weit oben ein Wasserfall aus glitzerndem Licht auf Deinen Körper herabfließt und durch Dein Kronenchakra und den zentralen Energiekanal in die Blume in der Schale des Kelches und in den Kelch selbst strömt. Das Wasser ist von Licht erhellt, es ist mächtig und klar und hell und leuchtend. Es vibriert vor Stärke und Energie.

Der Kelch füllt sich und das Wasser läuft über. Es strömt durch die Meridiane (Energiebahnen) Deines Körpers, durch die Blutgefäße und Adern. Es fließt die Energiekanäle entlang und wird durch das Wirbeln Deiner Chakren verteilt, wie Wasser, das von Flügeln einer Windmühle in alle Richtungen versprüht wird. Es fließt durch alle Muskeln und Organe, über und durch die Haut, es durchdringt alles.

Das Wasser ist erfüllt vom Licht Deines eigenen Herzzentrums, dem Licht Deiner eigenen Absicht, gereinigt zu werden. Das Wasser, das um Dich herum und durch Dich hindurch fließt, fließt weiter bis tief in die Erde unter Dir, wo es von Mutter Erde aufgenommen und in Licht umgewandelt wird. Es wäscht negative Gedankenformen weg, es reinigt und säubert Dich von negativen Präsenzen, die sich vielleicht an Dich gehängt haben, von Schatten und Eindrücken, die Dir schaden könnten. Während Du unter dem mächtigen, belebenden Wasserfall, der direkt aus meinem Herzen kommt, sitzt, wirst Du gereinigt und gesäubert, energetisiert und belebt, mit Licht und Leben erfüllt.

 

Wenn der Wasserfall schließlich zu strömen aufhört, nimmst Du etwas anderes in Deinem Herzen wahr. Der Kelch und die Blume machen Platz für den Mond.

Der Mond ist rund und voll, silbrig und hell. Er leuchtet und schimmert  in vollkommenem, reflektiertem Licht. Er leuchtet mit dem Licht Deiner Seele, das von oben auf Dich herabfällt, wie die Sonne, die nach einem heftigen Regenguss wieder hervorkommt.

 

Das Licht ist sanft und hüllt alles ein, strömt durch Deinen Körper, genau wie zuvor das Wasser. Es besänftigt den Sturm der Reinigung und erfüllt alles mit sanfter Stille und Frieden. Es setzt die verschwundene negative Energie durch positive Energie, die Dich jetzt stärkt und nährt.

Dein ganzer Energiekörper erstrahlt in silbernen Licht und Du bist erfüllt von dieser unglaublich hellen und mächtigen Schwingung.

Bleibe eine Weile in dieser Schwingung und beobachte.   Bedanke Dich bei Erzengel Gabriel.

Um das Ritual zu beenden atme wiederum 3x tief ein und jedes Mal laut und geräuschvoll aus und komme wieder ganz ins Hier und Jetzt. Nimm Dir Zeit, um Dich zu erden, bevor Du zu den normalen

Aufgaben des Alltags zurückkehrst.

ENDE DES RITUALS.

 

 Wirkung des Rituals:

 

Mit diesem Ritual kannst Du Dich mit Hilfe der Macht und Energie von Erzengel Gabriel selbst reinigen.

Dieses Ritual kann Dir helfen, Dich von Zeit zu Zeit von geistigen und emotionalen Müll, von Eindrücken, von Verunreinigungen, von Negativität, die Dich durchdrungen hat, weil Du bestimmten Menschen, Orten oder Situationen ausgesetzt bist, von Gedankenformen und Emotionen, die aufgrund äußerliche Einflüsse in Dir aufsteigen, von Energien, auf die Du an physischen Orten, die Du bereist, triffst, zu reinigen.

Diese einfache Form der Reinigung und Säuberung ist sehr wirksam, sehr alt und sehr stark, weil er archetypische Symbole nutzt, die seit dem Anfang der Zeit eingesetzt werden.

 

Erzengel Gabriel´s Macht erstreckt sich in viele verschiedene Richtungen. Er ist der Engel der Geburt. Er ist der Bote. Er regt Deine mediale Entwicklung und Deine Intuition an. Er überbringt emotionale Heilung und er ist der Lehrer des Herzens. Aber er ist auch der Hüter der Traumreiche, in die jeder von uns eintritt, während wir schlafen. Das Traumreich wird dazu genutzt, Dir Wahrheiten zukommen zu lassen. Wahrheit aus höheren Sphären und Wahrheit aus Bereichen Deines eigenen Unterbewusstseins, um Dich von unnötigen Gedanken zu reinigen und um Dir Führung von Deinen Geistigen Führern aus den Reichen der Engel und aufgestiegenen Meistern zukommen zu lassen.

 

Das Reinigungsritual kann vor dem Einschlafen angewendet werden, damit Du tief und gut schlafen kannst; es spült Gedanken fort, die Dich daran hindern, in dieses reich einzutreten.

Schlaf ist wichtig, nicht nur weil er die Gelegenheit bietet, zu lernen und Dich mit Wissen, Licht und Wahrheit zu verbinden, sondern weil sich der Geist in diesem unbewussten Zustand wieder mit der Seele verbindet, was für uns unerlässlich ist.

 

 Liebe und Licht

Burgi und Helmut

 

 


Weitere Blogbeiträge:

 Made in Germany

Erstelle Funnels in wenigen Minuten!

Deine Seite? Reaktiviere deinen Account um diesen Banner zu entfernen.
Mehr erfahren